Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
play

programm  2021

Gogol & Mäx

03.08.2021

Größte Heiterkeit in Theatersälen und Konzerthäusern von den Niederlanden – Concertgebouw Amsterdam – bis ins spanischeHochgebirge – Festival de teatre Esterri d‘Àneu, Pyrenäen: Herzlich Willkommen in der herrlich grotesken und umwerfend komischen Welt der Konzertakrobaten Gogol & Mäx.


Was diese meisterlichen Komiker auf der Theaterbühne darbieten, ist schlichtweg atemberaubend. Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt.

Und wenn im „Finale grande“ die Pianisten-Ballerina im rosa-farbenen Tutu auf filigranem Stahl balanciert, dann hat es den Anschein, als könne sich selbst die auf dem Klavier thronende Bachbüste vor Lachen kaum mehr auf ihrem Sockel halten.

„Ein Publikum, das sich vor Lachen zeitweise kaum noch auf den Stühlen halten kann.“ Westfalen Blatt

„Große Kunst, nach der der Jubel im Saal zu Recht keine Ende nehmen wollte.“ Süddeutsche Zeitung

„2 Künstler – 1 Wort: urkomischbrillantwitzigARTistischvirtuoskomödiantischgenialquietschfidelgroßARTig.“ Ute Nebel, Unterhaus Mainz